Skip to main content

Klarfit Pacemaker X3 Laufband

(4.5 / 5 bei 19 Stimmen)
Hersteller
Motorleistung
Lauffläche110 x 40 cm
SteigungEben , 3 % , 5 % , 7 % (3 Stufen)
Programme12
KlappbarJa

Das Einsteigergerät erfüllt alle Voraussetzungen für ein ordentliches Laufband in einer niedrigeren Preiskategorie. Das Laufband von Klarfit bietet einen angemessenen Motor und auch die Qualität des Laufbandes kommt hier nicht zu kurz. Das Klarfit Laufband ist leicht, praktisch und lässt sich somit schnell verstauen.

Der Pacemaker X3 von Klarfit ermöglicht einen idealen und kostengünstigen Einstieg in die sportliche Aktivität.


Klarfit Pacemaker X3

 

Produktinformationen im Überblick :

  • Motor : 1,5 Dauerleistung , 1100 Watt

 

  • Geschwindigkeit : 0,8- 12 km/h

 

  • Steigung : Eben , 3 % , 5 % , 7 % (3 Stufen)

 

  • Lauffläche : 110 x 40 cm

 

  • Maße : 130 x 65 x 150 cm

 

  • Klappbar :

 

  • Gewicht : 28 kg

 

  • Max.Benutzergewicht : 120 kg

 

 

Die technische Ausstattung : 

Der Pacemaker X3 von Klarfit enthält einen elektrischen 1,5 PS Motor mit 1100 Watt und das Gerät an sich wird mit 220 V AC , 50 Hz versorgt. Die Geschwindigkeit ist von 0,8 – 12 km/h möglich und reicht völlig aus um auf dem Gerät vernünftig zu joggen.

Das Gerät erweist sich bei einem langsamen Tempo doch als sehr ruhig, wohingegen der Geräuschlärm beim erhöhtem Tempo stark zunimmt und man bei einem Lauftempo von  12 km/h ein recht lautes Laufband verspürt. Klarfit

Eine manuelle Steigung kann für das Gerät in 3 Stufen von eben auf 3 %, 5 % und  7 % eingestellt werden.

Ebenfalls besitzt das Laufband von Klarfit eine Anzeige mit blauer Hintergrundbeleuchtung, welche Geschwindigkeit, Distanz, Puls und die Kalorien anzeigt. Allerdings zeigt sich die Puls– und Kalorienmessung als unbrauchbar, da diese falsche Messwerte liefert.

 

 

 

Besonderheiten und Handhabung

Die Lauffläche des Klarfit Pacemaker X3 beträgt 110 x 40 cm und ist das wirkliche Minimum der erlaubten Größe einer Lauffläche. Eine Lauffläche mit kleineren Maßen wäre für eine Person einfach von der Sicherheit nicht mehr angemessen.

Klarfit PacemakerDie Stellmaße betragen  130 x 65 x 150 cm und im geklappten Zustand  135 x 65 x 60 cm. Mit den kleinen Maßen und einem Gewicht von 28 kg lässt sich das Laufband schnell und einfach verstauen.

Das Klarfit Pacemaker X3 ist insgesamt robust und hat eine gute Verarbeitung mit einem maximalen Benutzergewicht von 120 kg.

Das X3 Laufband ist mit einem standfesten Metallrahmen mit Kunststoff-Kantenschutz und gepolsterten Handläufen ausgerüstet. Zudem sind zwei Halterungen für Trinkflaschen, MP3 Player oder ähnlicher Gegenstände vorhanden.

Auf die Sicherheit wird ebenfalls ein Auge drauf geworfen. Hier ist die Laufbandoberfläche rutschfest und ein Magnetchip für die Sicherheit wurde verbaut. Durch die angebrachten Gummipads wird der Boden während dem Laufen geschont. Mit einer beigelegten deutschen und englischen Anleitung ist der Klarfit Pacemaker X3 schnell und kinderleicht aufzubauen.

 

 

Vorteile

  • leichtes Gerät
  • klappbar
  • leises Gerät

 

Nachteile

  • schwacher Motor
  • kleine Lauffläche

 

 

Klarfit Pacemaker X3 : unser Fazit

Das Laufband von Klarfit konnte sich laut unserer eigenen Meinung durch unseren Ratgeber als das ideale Einsteigergerät mit nur wenigen Mängel behaupten und somit den vierten Platz von uns erhalten.

Das Laufband beinhaltet einen soliden 1,5 PS Motor und die Materialverarbeitung als auch die Qualität stellen sich als ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis heraus.

Anfänger und Leute die nicht viel für ein Laufband zahlen möchten sind mit dem Einsteiger-Laufband von Klarfit gut bedient.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*